Wie aus Abfall ein feines und liebevolles Kunstobjekt entsteht

Jahr für Jahr landen Tonnen von Plastikmüll auf den Müllbergen oder in den Meeren. Der US-Künstler Tom Deininger hat es sich zur Aufgabe gemacht in in absoluter Kleinstarbeit und winzigsten Details großartige Kunstwerke zu schaffen. Auch andere Künstler wie Kurt Schwitters, dessen Werke heute bis 100.000 Euro kosten, begannen bereits 1919 mit der Verarbeitung von Abfall und schufen damit Kunstwerke aus Abfall, da sie der Ansicht waren, dass alte Teile zu schade dafür sind, einfach entwertet zu werden.

Tom Deiniger allerdings treibt das Ganze bis in die feinste Haarspitze und ordnet kleinste gesammelte Gegenstände mit einer Liebe zum Detail an, dass sich daraus eine Art Illusion entwickelt, die von weitem wie ein schönes Gemälde wirkt. Blickt man aber ins Detail, kann man entdecken, dass der Mensch die Wertschätzung zu diesen Gegenständen in seinem Überkonsum leider verloren hat. Der Betrachter darf sich dann gerne selbst aussuchen, ob er lieber das Gesamtkunstwerk betrachtet, oder doch fasziniert die Welt der Abfall-Details. Tom Deininger nimmt den Müll der „Reichen“, die wohl zu viel davon haben, und verkauft diesen als wertvolle Kunst zurück.“

Schaut Euch gerne das Video an, oder stöbert etwas auf der Website von Tom. Uns hat interessiert was ein solches Kunstobjekt denn kosten würde. Doch leider findet sich in dem Etsy Shop nicht viel, nur eine Information, dass der Künstler wohl gerade eine Pause macht. :-)

Viel Spaß beim Betrachten und Grüsselinos

Toby


By

Toby O. Rink

on

August 7, 2019

Quelle & Link:

...

Highlights
Mensch

Wie aus Abfall ein feines und liebevolles Kunstobjekt entsteht

Der US-Künstler Tom Deininger nimmt den Müll der „Reichen“ und verkauft diesen als Kunst zurück.

Natur

Werden schon in naher Zukunft künstliche Bäume unsere Umwelt reinigen?

Das mexikanische Startup BiomiTech möchte mit einem künstlichen Baum einen ganzen Wald ersetzen.

Utrecht

Wie eine Stadt wie Utrecht mit dem Fahrrad das Autofahren reduziert

Das Beispiel Utrecht ist nicht neu, aber immer wieder bewundernswert, wie eine Stadt seinen...

Karlsruhe

Salate gibt es fast an jeder Ecke, richtig gute in Karlsruhe hier

Wer mal einen richtig guten Salat genießen möchte, schaut in Karlsruhe einfach im LOTOP'S vorbei...

Neues zack per E-Mail

Newsletter-Anmeldung