PAPERO® with Love im Herzen Bayerns München - Wir lieben Freiheit

Perlen der Natural Economy

Wir haben zunächsten einen größeren Sporthersteller im Sinn, doch scheinbar hatten wir dort einfach auch den falschen Ansprechpartner. Was letztlich auch gut so war, da wir nun sehr glücklich sind, ein so tolles Produkt eines kleineren Unternehmens mit in die weite Welt hinaus zu tragen. Wir haben Papero angeschrieben, ob sie Lust hätten, uns mit einem ihrer Bilder auf unserer Website zu unterstützen, da wir glauben, dass das super passt. Es verging kein Tag und die kleine gegenseitige Unterstützung ging los. Zum Dank dafür haben wir sofort zwei dieser herrlich tragbaren Rucksäcke bestellt und – sind absolut happy. Aber lest folgend ein paar Zeilen über die Philosophie der beiden.

Reisen mit unserem 22 Jahre alten Wohnmobil  Wolfgang - kurz „Wolfi“ - ist unser Hobby.

Nach einer unseren Reisen in der wilden Natur,  wurde uns unsere Lebensweise tagaus tagein  bewusst. Haben unsere Konsumgewohnheiten  tatsächlich fatale Auswirkungen auf Mensch, Tier  und Umwelt? Nach vielen Recherchen und Gesprächen stand im Januar 2012 für uns fest: „Wir leben ab sofort minimalistisch und tierleidfrei!“ Für uns war es eines der besten Entscheidungen unseres Lebens, da wir täglich aktiv zu einer besseren Welt beitragen können.

Anfangs kämpften wir uns durch den Konsumdschungel und benötigten viel Zeit für unsere Kaufentscheidungen und fanden nicht immer was wir wollten. Gerade Taschen sollten alle unsere Ansprüche erfüllen können: Schöne Optik, vegan und aus robusten, nachwachsenden Rohstoffen. Es gab für uns nicht die passende Tasche. Wir entschieden uns das Projekt fix selbst in die Hand zu nehmen und mit dem Basisrohstoff waschbarem Kraftpapier zu arbeiten – PAPERO BAGS war geboren und innerhalb von drei Monaten haben wir die erste Taschenlieferung ausverkauft. Wir waren also nicht die Einzigen, die so dachten wie wir.

Seitdem sind wir besessen davon, gemeinsam mit unseren Kunden neue und langlebige Alltagslieblinge mit nachwachsenden Rohstoffen zu entwerfen. Wir wollen mit unseren Produkten dazu animieren, das eigene Konsumverhalten und die Werte zu hinterfragen, um Hand in Hand die Welt zu einem besseren Ort zu machen

Für jede verkaufte PAPERO Tasche spenden wir einen Teil an den  gemeinnützigen Verein Primaklima e. V. für ein Aufforstungsprojekt. Jeder Baum bindet im Durchschnitt ca. 10 kg CO² pro Jahr und wirkt so der Klimaneutralität bei. Mit jedem Kauf einer PAPERO Tasche sorgst du für ein besseres Stück Zukunft.

Wir meinen, es ist Zeit für die grüne Rebellion. Für Fragen sind wir 24/7 für euch erreichbar. Du kannst dich gerne per Facebook Messenger paperobags oder Whatsapp 0178-1010058 melden, Du bekommst garantiert eine schnelle Antwort.

Viel Freude in allem was du tust und alles Gute.

Dein PAPERO-Team

By

Toby O. Rink

on

August 7, 2019

Quelle & Link:

...

Highlights
Marke

Staunen, entdecken, fantasieren, spielen oder freuen.

Warum gutes und faszinierendes Kinderspielzeug heute wichtiger ist als jedes neue Smartphone.

Mensch

Wie aus Abfall ein feines und liebevolles Kunstobjekt entsteht

Der US-Künstler Tom Deininger nimmt den Müll der „Reichen“ und verkauft diesen als Kunst zurück.

Utrecht

Wie eine Stadt wie Utrecht mit dem Fahrrad das Autofahren reduziert

Das Beispiel Utrecht ist nicht neu, aber immer wieder bewundernswert, wie eine Stadt seinen...

Neues zack per E-Mail

Newsletter-Anmeldung